X-Rechnung und ZUGfERD

Elektronische Rechnungen schreiben ganz einfach: E-Invoicing wird mit den Standards X-Rechnung und ZUGfERD direkt unterstützt.

Der elektronische Datenaustausch macht auch vor der Abrechnung nicht halt: Seit Ende 2020 sind z.B. Dienstleister und Lieferanten von Bundesbehörden oder -verwaltung verpflichtet, ihre Rechnungen auf elektronischem Wege zu stellen. Dafür haben sich in Deutschland und Europa zwei Standards etabliert: Das Format X-Rechnung für digitale Rechnungsinformationen als XML-Daten sowie der Standard ZUGfERD, welcher die Einbettung von Rechnungsdaten in PDF Dateien ermöglicht und diese somit auch für Menschen weiterhin lesbar gestaltet.

Beides ist mit Fortytools kein Problem: Zu jeder geschriebenen Rechnung können die elektronischen Rechnungsinformationen für das E-Invoicing auch als XML-Datei heruntergeladen werden. Und wenn zu einer Rechnung eine PDF Datei erzeugt wird, dann können die ZUGfERD Daten direkt mit eingebunden werden. Auch beim Rechnungsversand wird die elektronische Rechnung / E-Invoicing berücksichtigt. So kann die X-Rechnung automatisch als XML-Dateianhang mit versendet werden.

Beispieldaten einer Rechnung im Format X-Rechnung

Testen Sie 30 Tage kostenlos und unverbindlich! Fortytools ist die smarte Online-Software für Betreuungsdienste.

Sie können Fortytools 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Dabei stehen Ihnen alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung.
Heute kostenlos testen!
Nutzerbewertung: 4,8 von 5 Sternen

Fortytools läuft komplett im Internet-Browser: Keine Software-Installation, keine Probleme mit Updates. Einfach Einloggen und fertig. Von jedem internetfähigen Gerät.

Kostenlos und unverbindlich testen
Professionelle Rechnungen schreiben
Kunden-Daten verwalten
Mitarbeiter-Daten verwalten
Aufgaben- und Terminplanung
Professionelle Angebote schreiben
Einsätze planen und Zeiten erfassen