Fortytools-Blog mit News für Handwerker und Dienstleister

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Tipps und Tricks rund um Büro, Verwaltung, Einsatzplanung und mehr!

Social Media Marketing - Chance für Handwerker und Dienstleister

Soziale Medien stellen eine preiswerte Form für Onlinemarketing und der direkten Kommunikation mit den Kunden dar, allerdings scheint es bei den Interaktionen über die Netzwerke bei vielen Unternehmen noch deutliche Defizite zu geben.

„Warum erkennen Gründer nicht die Chance von Social Media?“ schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) am 19.11.2019. In dem Artikel, welchen wir auch über unsere Facebook Seite teilten, ging der Autor auf die Wichtigkeit von gut gestalteten Social Media (SM) Präsenzen für Firmen aller Art ein. Außerdem wird auf die Luft nach oben, welche die meisten Unternehmen bei ihren eigenen SM Auftritten sowie bei anderen erkennen, aufmerksam gemacht.

Vor allem für Start-ups wird empfohlen gleich zu Beginn der Aktivitäten eine SM Präsenz einzurichten, welche die Vorgänge und Fortschritte über die verschiedenen Online Kanäle (vor allem Instagram, aber auch Twitter und Facebook) begleitet. Die SM Auftritte, vor allem Videos und sogar Live Schaltungen, stellen einen kostenlosen Kontakt zu aktuellen und potenziellen Kunden dar, und versprechen eine sehr große Reichweite, allerdings kostet ein optimal geführter Auftritt Zeit und am Anfang für viele Überwindung. 

Auch für die Handwerker & Dienstleister spielen die Möglichkeiten der Markenetablierung und die Festigung derselben über soziale Netzwerke, eine wichtige Rolle. Das Marketing über SM erhöht den Bekanntheitsgrad und ist essentiell für die Etablierung eines Markenimages. Auf diesem Wege kann ein Unternehmen durch recht wenig Investition auf verschiedenen Netzwerken gleichzeitig aktiv sein, des Weiteren versprechen die Logiken der SM Kundenkommunikation ein Feedback in Echtzeit.

Neue Produkte können auf diesem Wege direkt beworben und vorgestellt werden, der Kunde kann außerdem Einsichten in deren Entstehungsprozesse erhalten oder durch Umfrage-Tools sogar in diese involviert sein. Das Endprodukt kann außerdem problemlos von Kunden und speziell auch von bezahlten Influencern (nischenabhängig) getestet und die Meinung darüber auf den Sozialen Kanälen geteilt werden. Bei positivem Feedback wiederum kann dies über die Firmen SM weitergeleitet werden, um noch mehr Kunden zu erreichen und die Marken-Reichweite konstant zu erhöhen. Auch Verbesserungsvorschläge zu bereits erhältlichen Produkten sowie Anregungen zu möglichen neuen Angeboten können schnell und ohne Umwege vom Kunden an die Unternehmen herangeführt werden. Laut FAZ gaben 83% befragter Kunden an, das Vertrauen in eine Marke mit dem Nutzen und den Eigenschaften eines Produkts beim Kauf gleichzusetzen.

Da vor allem größere Unternehmen Defizite bei den Formen ihrer SM Präsenzen aufzeigen (viele unterhalten sehr traditionelle, statische, an Webseiten angelehnte Aufritte) wird vor allem Neu-Unternehmern empfohlen, auf einen professionell ausgearbeiteten SM Auftritt zu setzen. Die Auftritte können auch durchaus innovativ und unkonventionell betrieben werden. Die Limits sind komplett den Unternehmern überlassen, jedoch sollte sich die Herangehensweise stark an den Zielgruppen und deren Konsumverhalten orientieren. 

Hier noch 5 Basis-Tipps für einen gelungenen Social Media Auftritt:

  • Interaktion: Kommunizieren Sie mit den Kunden, gehen Sie sowohl auf gute wie auf schlechte Reaktionen ein, antworten Sie zügig. 
  • Konstanz: Pflegen Sie so oft wie möglich neue Inhalte in ihre SM ein, schauen Sie, welche Stories die meiste Aufmerksamkeit erhielten und richten Sie Ihre SM-Aktivitäten auf ähnliche Themen, Inhalte und Typen aus (z.B. bevorzugt Videos, Live-Schaltungen etc.)
  • Präsenz: Des Weiteren ist es ratsam, immer Hashtags zu relevanten Themen hinzuzufügen, um Aufmerksamkeit zu generieren, Inhalte anderer Accounts zu kommentieren und allgemein präsent zu sein. Vor allem in produktrelevanten Themen sollte täglich an Unterhaltungen teilgenommen werden.
  • Umfragen: führen Sie regelmäßig Umfragen zu Produktzufriedenheit und Konsumverhalten durch, diese können über in SM Apps integrierte Tools oder Umfrage Plattformen realisiert werden.
  • Werbung: Schalten Sie bezahlte Inhalte zu Werbezwecken, führen sie SM exklusive Rabatt-Aktionen und Preisausschreiben durch, um Kunden an ihre Auftritte zu binden und potenzielle Neukunden zu erreichen.

Über den Autor

Bewertet mit durchschnittlich
4.1
Sternen von
34
Lesern.

Fortytools für Ihre Branche

Testen Sie 30 Tage kostenlos und unverbindlich! Fortytools ist die smarte Software für Dienstleister und Handwerker.

Sie können Fortytools 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Dabei stehen Ihnen alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung.
Heute kostenlos testen!
Nutzerbewertung: 4,8 von 5 Sternen

Fortytools läuft komplett im Internet-Browser: Keine Software-Installation, keine Probleme mit Updates. Einfach Einloggen und fertig. Von jedem internetfähigen Gerät.

Kostenlos und unverbindlich
Professionelle Rechnungen schreiben
Kunden-Daten verwalten
Mitarbeiter-Daten verwalten
Aufgaben- und Terminplanung
Professionelle Angebote schreiben
Einsätze planen und Zeiten erfassen