Büro-Software speziell für Betreuungsdienste & Alltagshilfe

Effizientere Verwaltung, einfache Einsatzplanung, kinderleichte Verwaltung von Budgets und Abrechnung von Entlastungsleistungen und Verhinderungspflege.

Software für Entlastungsleistungen und Verhinderungspflege

Mit Fortytools können Sie die grundlegenden Arbeitsabläufe Ihres Betreuungsdienstes perfekt organisieren. In der Einsatzplanung können die Einsätze geplant und Abwesenheiten organisiert werden. Die Arbeitszeiten können von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern digital erfasst werden und stehen dann für die Erstellung der Ausgangsrechnungen zur Verfügung.

Für die Dokumentation der Einsätze beim Kunden können Sie darüber hinaus Leistungsnachweise erstellen. Diese verbleiben beim Kunden vor Ort und können  zum Monatsabschluss unterschrieben werden, so dass Sie einen korrekten Nachweis über die erledigten Arbeiten haben.

Für jeden Kunden ist es möglich, eine Krankenkasse oder andere Privatpersonen wie die Kinder als Kostenträger einzusetzen. Die Rechnungen können dann nach dem festgelegten Verhältnis oder bis zu bestimmten Beträgen auf die Kostenträger aufgeteilt werden.

Die Budgets, z.B. für Entlastungsleistungen nach §45b SGB IX oder Verhinderungspflege nach §39 SGB XI, die noch von Krankenkassen zur Verfügung stehen, werden übersichtlich dargestellt und können automatisch regelmäßig aufgeladen werden.

Mit Fortytools können Sie Ihre Büroarbeit ganz einfach erledigen. Ohne großen Schulungsaufwand können Sie sofort produktiv loslegen und Ihre Angebote und Rechnungen erstellen. Für Ihre Aufträge können Sie Abschlags- und Schlussrechnungen erstellen und behalten so auch bei größeren Aufträgen den Überblick.

Testen Sie 30 Tage kostenlos und unverbindlich! Fortytools ist die smarte Software speziell für Alltagshilfe & Betreuungsdienste

Sie können Fortytools 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Dabei stehen Ihnen alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung.
Heute kostenlos testen!
Nutzerbewertung: 4,8 von 5 Sternen

Fortytools läuft komplett im Internet-Browser: Keine Software-Installation, keine Probleme mit Updates. Einfach Einloggen und fertig. Von jedem internetfähigen Gerät.

Kostenlos und unverbindlich
Professionelle Rechnungen schreiben
Kunden-Daten verwalten
Mitarbeiter-Daten verwalten
Aufgaben- und Terminplanung
Professionelle Angebote schreiben
Einsätze planen und Zeiten erfassen

Aktuelle Informationen aus unserem Blog für Alltagshilfe & Betreuungsdienste

Welche Pflichtangaben gehören in Geschäftsbriefe?

Zunächst ist wichtig zu klären, was unter rechtlichen Gesichtspunkten als „Geschäftsbrief“ zu verstehen ist. Vom Grundsatz her ist unter einem Geschäftsbrief jede schriftliche Mitteilung aus dem geschäftlichen Bereich des Unternehmers oder Unternehmens an einen bestimmten Dritten zu verstehen. Der Begriff ist weit aufzufassen, mit anderen Worten ist fast alles an Schriftverkehr als ein Geschäftsbrief zu qualifizieren.

Als Geschäftsbrief gelten daher in der Regel der gesamte externe Schriftverkehr, d.h. jede schriftliche Mitteilung, die an einen oder mehrere Empfänger gerichtet ist (z.B. alle Nachrichten, die mit Hilfe neuer Telekommunikationssysteme übermitteln, wenn sie beim Empfänger in Schriftform, auf Papier oder auf ...

Weiterlesen »

Minijobs in der Gebäudereinigung - Last oder Notwendigkeit

Die Konditionen der geringfügigen Beschäftigung, auch als Mini- oder 450€-Jobs bekannt, lösten in letzter Zeit eine Debatte aus. Verschiedene Vertreter aus Wirtschaft und Politik meldeten sich ebenfalls zu Wort. Auch die Reinigungsbranche drückte ihren Standpunkt zur Thematik aus. Im heutigen Blogbeitrag wollen wir auf die aktuelle Situation der Minijobs und die Kritik an dieser eingehen.

Die aktuelle Gesetzeslage der geringfügigen Beschäftigung ist folgende: 

  • Geringfügig Beschäftigte sind in der gesetzlichen Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung nicht versicherungspflichtig. Der Arbeitgeber trägt einen Pauschalbeitrag zur Kranken- und Rentenversicherung. Die Minijobber sind weder kranken- noch a...
Weiterlesen »

Geprüfte Haushaltshilfe oder billige Putzkraft?

Mal angenommen, Sie haben eine Agentur für haushaltsnahe Dienstleistungen. Sie setzen alles daran, Ihren Kunden ein umfangreiches Angebot zu bieten: Hilfe rund ums Haus, im Garten usw. Gleichzeitig legen Sie großen Wert auf soziale Fairness und Verantwortung: All Ihre Mitarbeiter sind fest angestellt, haftpflicht-, unfall- und sozialversichert, werden regelmäßig geschult und bekommen im Krankheitsfall eine Lohnfortzahlung.

Und dann hören Sie erneut davon, dass sich ein Privatkunde, der auf der Suche nach einer Haushaltshilfe war, für einen Online-Vermittler entschieden hat. Weil es einfach günstiger ist - und weil die Putzkräfte dort schließlich auch haftpflichtversichert seien. Außerdem würden die Mitarbeiter dort ebenfalls einer Qua...

Weiterlesen »

Aktuelle Ausschreibungen im Bereich Alltagshilfe & Betreuungsdienste

Aktuell keine Ausschreibungen.

Testen Sie 30 Tage kostenlos und unverbindlich! Fortytools ist die smarte Software speziell für Alltagshilfe & Betreuungsdienste

Sie können Fortytools 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Dabei stehen Ihnen alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung.
Heute kostenlos testen!
Nutzerbewertung: 4,8 von 5 Sternen

Fortytools läuft komplett im Internet-Browser: Keine Software-Installation, keine Probleme mit Updates. Einfach Einloggen und fertig. Von jedem internetfähigen Gerät.

Kostenlos und unverbindlich
Professionelle Rechnungen schreiben
Kunden-Daten verwalten
Mitarbeiter-Daten verwalten
Aufgaben- und Terminplanung
Professionelle Angebote schreiben
Einsätze planen und Zeiten erfassen