Korrekturrechnungen statt Gutschriften

Korrekturrechnungen statt Gutschriften

Bisher wurden in Fortytools kaufmännische Gutschriften - also die Stornierung oder Änderung einer bestehenden Rechnung durch einen weiteren Beleg - als Gutschriften bezeichnet. Im umsatzsteuerlichen Sinn handelt es sich hierbei jedoch nicht um Gutschriften. Der Begriff sollte deshalb nur für Belege verwendet werden, die durch den Leistungsempfänger, also den Kunden, erstellt werden.

Um einer Beanstandung Ihrer Belege durch das Finanzamt vorzubeugen, verwenden wir in Fortytools ab sofort den Begriff Rechnungskorrektur für kaufmännische Gutschriften. Eine Korrektur kann sowohl die komplette Stornierung als auch die teilweise Änderung einer Rechnung bezeichnen.




Weitere Informationen zum Thema Rechnungen, Gutschriften und Rechnungskorrekturen finden Sie zum Beispiel unter http://www.steffen-partner.de/fachinformationen/achtung-unterscheide-gutschriften-korrekturrechnung/


Über den Autor

Bewertet mit durchschnittlich
3.5
Sternen von
61
Lesern.

fortytools by zvoove für Ihre Branche

No items found.

Jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen

Alle Funktionen stehen uneingeschränkt zur Verfügung. Keine Software-Installation, keine Probleme mit Updates. Einfach via Browser Einloggen und fertig. Von jedem internetfähigen Gerät.
Heute kostenlos testen!
Nutzerbewertung: 4,8 von 5 Sternen