Fortytools-Blog mit News für Handwerker und Dienstleister

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Tipps und Tricks rund um Büro, Verwaltung, Einsatzplanung und mehr!

Weiterbildungen in der Gebäudereinigung

Für Beschäftigte im Gebäudereiniger-Handwerk gibt es unzählige Möglichkeiten, sich fort- und weiterzubilden. Mitarbeiter und Unternehmer können so nicht nur ihren Wissensstand, sondern auch ihre Aufstiegschancen deutlich verbessern. Ein Einblick in verschiedene Fortbildungsangebote unterschiedlicher Bereiche.

Wie in jeder anderen Branche ist es auch in der Gebäudereinigung wichtig, stets auf dem neuesten Stand zu sein. Gerade in Bereichen wie Reinigungs- und Hygienetechniken, bei neuen Technologien sowie beim Arbeits- und Umweltschutz gibt es ständig neue Trends und Entwicklungen, über die ein Gebäudereiniger immerzu bestens informiert sein sollte.

Weiterbildungen für alle Themenbereiche


Neben Fachbüchern, -zeitschriften und Blogs stellen Fortbildungen hierfür eine hervorragende Möglichkeit dar. Dabei kann der Gebäudedienstleister zwischen verschiedenen Kursformaten wählen. Die Angebote reichen von Praxis-Seminaren über Vorbereitungslehrgänge, akkreditierte Weiterbildungen und theoretische Schulungen bis hin zu Zertifikatskursen.

Thematisch werden dabei alle Aufgabenstellungen und Bereiche eines Gebäudedienstleisters abgedeckt. Schon nach kurzer Recherche sollte der wissenshungrige Gebäudereiniger fündig werden – egal, ob er sich in technischer, organisatorischer oder kaufmännischer Angelegenheit weiterbilden möchte.

Verschiedene Lehrgangsanbieter zur Auswahl


Eine der Fragen, die sich als erstes stellt, ist die nach dem passenden Anbieter. Was für Institutionen bieten in nächster Zeit überhaupt Weiterbildungen in meiner Region an? Hier empfiehlt es sich, zunächst das Angebot der Landesverbände und Innungen zu prüfen. Mit einer verbandsgetragenen Institutionen, deren Hauptaufgabe es ist, das Fachwissen der Branche fortzuentwickeln und weiterzugeben, kann man in der Regel nicht viel verkehrt machen. Eine Übersicht gibt es auf der Website der Bundesinnung für Gebäudedienstleister.

Selbstverständlich gibt es aber auch externe Anbieter, die fundierte Seminare und Kurse anbieten: Beispielsweise die GHW (Gebäudereiniger-Handels-und Wirtschaftsdienst GmbH) in München, die FHT (Fachschule für Hygienetechnik) in Mainz oder das Pfiff-Institut für angewandte Gebäudereinigungstechnik in Memmingen.

Auch das Forschungs- und Prüfinstitut für Facility Management FIGR bietet eine große Bandbreite an Schulungen. Ein Blick auf die Website reicht aus, um einen Eindruck von der Vielfalt der Fortbildungsmöglichkeiten in der Branche zu bekommen. Von der Grundausbildung zum Objektleiter über die Angebotskalkulation bis hin zur Rekrutierung von Azubis sind alle Themen vertreten.


Spezialisierung als zusätzliches Standbein


Egal, ob eine Fortbildung zur Auffrischung von eingerostetem Wissen, zur Weiterbildung oder gar Spezialisierung in neuen Gebieten dient - lohnen tut sich eine Investition in diesem Bereich immer. Denn um Abläufe im eigenen Unternehmen zu verbessern, ist es fast immer hilfreich, sich über Trends zu informieren und sich mit Kollegen aus der Branche auszutauschen.

Nicht zuletzt schließen viele Kurse mit einem Zertifikat ab – welches wiederum dem Kunden zeigt, wie wichtig Weiterbildung im Unternehmen geschrieben wird. In die eigene Weiterbildung oder die eines Mitarbeiters zu investieren, bedeutet also in doppelter Hinsicht gut angelegtes Geld.

Eine Spezialisierung in Bereichen wie Schädlingsbekämpfung oder Desinfektion kann außerdem häufig ein weiteres Standbein für das Unternehmen darstellen. So kann z. B. die Weiterbildung eines einzelnen Mitarbeiters als Schädlingsbekämpfer dem Reinigungsbetrieb viele zusätzliche Aufträge in dieser Sparte einbringen.

Über den Autor

Bewertet mit durchschnittlich
3.7
Sternen von
11
Lesern.

Fortytools für Ihre Branche

No items found.

Testen Sie 30 Tage kostenlos und unverbindlich! Fortytools ist die smarte Software für Dienstleister und Handwerker.

Sie können Fortytools 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Dabei stehen Ihnen alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung.
Heute kostenlos testen!
Nutzerbewertung: 4,8 von 5 Sternen

Fortytools läuft komplett im Internet-Browser: Keine Software-Installation, keine Probleme mit Updates. Einfach Einloggen und fertig. Von jedem internetfähigen Gerät.

Kostenlos und unverbindlich
Professionelle Rechnungen schreiben
Kunden-Daten verwalten
Mitarbeiter-Daten verwalten
Aufgaben- und Terminplanung
Professionelle Angebote schreiben
Einsätze planen und Zeiten erfassen