Fortytools-Blog mit News für Handwerker und Dienstleister

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Tipps und Tricks rund um Büro, Verwaltung, Einsatzplanung und mehr!

Branding in der Gebäudereinigung. Wie man in einem umkämpften Markt Klienten gewinnt

In einem globalen Markt - beispielsweise auch bei der Gebäudereinigung - ist die Konkurrenz sehr hoch und führt zu einem entsprechend harten Kampf um Marktanteile. Mit klassischen Strategien wie der Preisgestaltung können in einer solchen Situation nur begrenzte Erfolge erzielt werden, zumal diese die Gewinnmarge beeinträchtigen. Aus diesem Grund ist das sogenannte Branding für viele Unternehmen zu einem wichtigen Faktor geworden, der selbst von kleinen Betrieben nicht unterschätzt werden sollte. Es schafft durch Identifikation mit bestimmten Werten eine hohe Kundentreue und hilft zuverlässig, weitere Klienten in einem umkämpften Markt zu gewinnen.

Am Anfang steht eine Idee


Je früher mit einem konsequenten und strategisch ausgearbeiteten Branding begonnen wird, desto erfolgreicher ist dieses mittel- und langfristig. Der erste Schritt ist dabei die Entwicklung eines Konzepts, das unter anderem die herausragenden Eigenschaften des Unternehmens (Mission) wie auch die Entwicklung und den idealen Zustand umfasst (Vision). Diese beiden Merkmale müssen allen Mitarbeitern bekannt sein und sollten möglichst weit transportiert werden. Es ist außerdem notwendig, sich mit einem Branding an eine bestimmte Zielgruppe zu richten, die gerade auf diese Eigenschaften einen besonderen Wert legt. Ist ein grundlegendes Konzept entwickelt, beginnt die Suche nach einem passenden Markennnamen - einer der wichtigsten, aber auch schwierigsten Schritte.

Eine Identität für das Unternehmen definieren


Ausgehend von den bisherigen Vorbereitungen wird in einem weiteren Schritt das Branding im Detail ausgearbeitet. Dazu gehört die Festlegung von bestimmten Zeichen, die im besten Fall fest mit dem Unternehmen assoziiert werden sollen. Im konkreten Fall sind das beispielsweise bestimmte Farben, die sich je nach Branchenzugehörigkeit unterscheiden. In der Gebäudereinigung wird in der Regel weiß bevorzugt, aber auch ein gezielter Bruch mit Traditionen kann erfolgreich sein und sichert dem Unternehmen zugleich ein Alleinstellungsmerkmal. Ebenso schwierig wie die Namensgebung ist das Entwerfen eines passenden Logos, für das eine längere Zeit veranschlagt werden sollte. Hier gilt es, sowohl kreativ wie auch einprägsam zu sein, aber gleichzeitig auf eine einfache und verständliche Formsprache zurückzugreifen. Ein typisches und oft zitiertes Beispiel für die optimale Verbindung von Logo und Namen ist der Konzern Apple, der sich durch sein Branding fundamental von allen anderen Herstellern seiner Sparte absetzen konnte.

Branding funktioniert nur mittel- und langfristig


Ein wichtiger Aspekt beim Branding ist, dass es sich im Gegensatz etwa zu konventioneller Werbung nicht auf kurzfristige Erfolge konzentriert. Für eine maximale Wirkung benötigt es hingegen eine möglichst langfristige und dauerhafte Strategie, die nur in ihren Details variiert werden sollte. Dafür entfaltet es auf der anderen Seite allerdings auch eine lange und dauerhafte Wirkung, die sich in dieser Weise kaum durch andere Marketinginstrumente erzielen lässt. Es ist gleichzeitig auch umfassender als einfache Maßnahmen und schließt alle möglichen Aspekte der Arbeit mit ein - von der Gestaltung der Arbeitskleidung über die Werbung im Internet, Printmedien und eventuell Radio oder Fernsehen bis hin zu dem Auftritt in sozialen Netzwerken. Werden alle diese Methoden konsequent und einheitlich genutzt, verstärkt sich die Wirkung des Branding mit jeder einzelnen Aktion gegenseitig. Es hilft in diesem Fall, bestimmte Qualitäten eindeutig einem Unternehmen zuzuordnen und führt langfristig gesehen zu einem erfolgreichen Namebuilding. Dieses wiederum erhöht die öffentliche Aufmerksamkeit zusätzlich, ohne dass teure Maßnahmen zusätzlich erforderlich werden.

Mehr über Branding und wie Sie dies gezielt für Ihre Gebäudereinigung einsetzen können, erfahren Sie auf der Seite unserer Partneragentur make better.

Über den Autor

Bewertet mit durchschnittlich
3.0
Sternen von
9
Lesern.

Fortytools für Ihre Branche

No items found.

Testen Sie 30 Tage kostenlos und unverbindlich! Fortytools ist die smarte Software für Dienstleister und Handwerker.

Sie können Fortytools 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Dabei stehen Ihnen alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung.
Heute kostenlos testen!
Nutzerbewertung: 4,8 von 5 Sternen

Fortytools läuft komplett im Internet-Browser: Keine Software-Installation, keine Probleme mit Updates. Einfach Einloggen und fertig. Von jedem internetfähigen Gerät.

Kostenlos und unverbindlich
Professionelle Rechnungen schreiben
Kunden-Daten verwalten
Mitarbeiter-Daten verwalten
Aufgaben- und Terminplanung
Professionelle Angebote schreiben
Einsätze planen und Zeiten erfassen