Fortytools-Blog mit News zu Gebäudereinigung, Betreuungsdiensten, Alltagshilfe und andere Dienstleistern

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Tipps und Tricks rund um Büro, Verwaltung, Einsatzplanung und mehr!

News & Tipps für Gebäudereiniger und Betreuungsdienste

Um die Arbeit für Ihren Betreuungsdienst weiter zu vereinfachen, haben wir unsere Kunden verbessert. Sie können für jeden Kunden nun auswählen, ob es sich um einen Privatkunden mit Vorname und Nachname handelt oder um einen Firmenkunden mit einem Firmennamen.

Zusätzlich können Sei nun ein Beginn- und Endedatum für die Kundenbeziehung eintragen, so dass Sie wissen, ab wann und ggf. bis wann Sie den Kunden betreuen oder betreut haben.

Zusätzlich gibt es nun eine direkte Beziehung zur Krankenkasse des Privatkunden und ein eigenes Feld für die Krankenversicherungsnummer (KVNR). Diese können dann in der neuen Dokumentvorlagen und Serienbrieffunktion verwendet werden, so dass Sie über den Kunden direkt einen Brief an die Krankenkasse verfassen können...

Weiterlesen

In allen Betrieben gibt es Hierarchien, mal flach, mal vertikal, aber immer vorhanden. Doch sind es nicht nur die Unterschiede zwischen den verschiedenen Führungsebenen, sondern auch jene zwischen der Belegschaft, welche häufig für Verwirrungen sorgen. Die Verantwortung tragen alle Mitglieder dieser Mannschaft, nur die Bereiche sind unterschiedlich. Daher fällt es auf ersten Blick auch oft schwer, zwischen kaufmännischen Angestellten und gewerblichen Mitarbeitern zu unterscheiden. Welche Besonderheiten beide Formen der Arbeitnehmer aufweisen und was es zu beachten gibt erfahren Sie hier.


Wie erwähnt, gibt es neben den verschiedenen Posten, und der damit einhergehenden Hierarchie, auch Unterschiede in der beschäftigten Belegscha...

Weiterlesen

In unserem Hauptartikel „was es bei öffentlichen Ausschreibungen für Gebäudereinigung zu beachten gibt“ erklären wir, wie man sich für eine öffentlichen Auftrag bewirbt und auf welche Aspekte man achtgeben sollte, damit die Bewerbung gleichzeitig Sinn macht und erfolgreich ist.

Die Vergabeordnung definiert öffentliche Aufträge als „Aufträge des Bundes, der Länder, der Gemeinden und Gemeindeverbände und der sonstigen juristischen Personen des öffentlichen Rechts“.

Wer auf hohen Bedarf, gute Zahlungsmoral und potenziell große Auftragsvolumen setzt, der sollte sich mit diesen befassen. Denn staatliche Einrichtungen versprechen all...

Weiterlesen


Öffentliche Ausschreibungen sind häufig attraktive Auftragsmöglichkeiten für Gebäudereinigungsdienste, denn der Staat hat immer einen großen Bedarf an Reinigungs- und Hygienearbeiten und zahlt außerdem, jedenfalls in Deutschland, zuverlässig. Dennoch gibt es, sowohl vor der Bewerbung auf öffentliche Ausschreibungen als auch für diese, einiges zu beachten.

Die Vergabeordnung definiert öffentliche Aufträge als „Aufträge des Bundes, der Länder, der Gemeinden und Gemeindeverbände und der sonstigen juristischen Personen des öffentlichen Rechts“.

Wer auf hohen Bedarf, gute Zahlungsmoral und potenziell große Auftragsvolumen setzt, der sollte sich mit diesen befassen. Denn staatliche Einrichtungen versprechen all dieses, setzen alle...

Weiterlesen

Arbeiten für öffentliche Auftraggeber sind häufig kompliziert, da an den Staat gebundene Einrichtungen einer anderen Logik und anderen Regeln folgen als Private Firmen. Auch beim Thema Rechnungen ist das alles nicht ganz einfach. Seit November 2020 müssen alle Lieferanten von Arbeits- und Dienstleistungen über 1.000 Euro, also auch Gebäudereinigungsfirmen, ihre Rechnungen an öffentliche Auftraggeber auf elektronischem Wege einzureichen. Hierfür wird das XRechnungs-Format verwendet. Was es damit auf sich hat erfahren Sie hier.

Schon seit 2019 gilt die Pflicht zur Annahme elektronischer Rechnungen auf Bundesebene, mittlerweile ist dies auch auf Landes- und Kommunalebene der Fall. Dies führt aufgrund des Föderalismus zu Problemen, da für Bun...

Weiterlesen

Firmenlogos sind grundlegend für die eigene Firmenidentität. Jeder Betrieb, sei es ein Gebäudereinigungsunternehmen oder auch ein Alltagshilfe-Dienst, unterscheidet sich durch diese von der Konkurrenz. Das Logo ist hierbei sehr wichtig für den Wiedererkennungswert und sollte klar im Zusammenhang mit der Firma, und eventuell auch dem Tätigkeitsfeld, stehen. Was es hierbei alles zu beachten gibt, u.a. Design und legale Aspekte, erläutern wir in diesem Artikel.


Wie bereits in „Die richtige Marketingstrategie für Ihren Gebäudereinigungs Betrieb oder Betreuungsdienst“ beschrieben, ist es wichtig eine einheitliche Marke mit einer eigenen F...

Weiterlesen

Entgegen der verbreiteten Vermutung, dass Resturlaub immer erst am 31. März des darauffolgenden Jahres erlischt, ist dies nicht immer der Fall. Denn eigentlich ist vorgesehen, dass der Urlaub innerhalb des entsprechenden Kalenderjahres genommen wird. Welche Ausnahmen es gibt und worauf Sie als Arbeitgeber achten müssen, erfahren sie hier.

Das Bundesurlaubsgesetz legt fest, dass der Jahresurlaub grundsätzlich mit dem Ende des Kalenderjahres verfällt. Ausnahmen können nur betrieblicher, z.B. Erkrankung von Mitarbeitern oder ein erhöhter Arbeitseinsatz, oder persönlicher Natur, z.B. Erkrankung währende des Urlaubs, sein. Das Gesetz besagt hierzu: „Der Urlaub muss im laufenden...

Weiterlesen

In jeder wirtschaftlichen Tätigkeit schreibt und erhält man Rechnungen, auch im Gebäudereinigerhandwerk ist man deren Ein- und Ausgang gewöhnt. Jede Rechnung ist mit einer einmalig vergebenen Rechnungsnummer versehen, welche gesetzlich vorgeschrieben ist. Hier erfahren Sie, was es bei der Vergabe von Rechnungsnummern alles zu beachten gibt.

Zu den, bereits in unserem Artikel „Rechnungen per E-Mail versenden - so geht es richtig“ behandelten, Konditionen für Rechnungen gehören auch die Rechnungsnummern.

Zuallererst sollte man sich darüber im Klaren sein, was der Gesetzgeber für Vorgaben an Rechnungsnummern stellt. Diese sind gar nicht so ...

Weiterlesen

In jeder wirtschaftlichen Tätigkeit schreibt und erhält man Rechnungen, auch in der Alltagshilfe ist man deren Ein- und Ausgang gewöhnt. Jede Rechnung ist mit einer einmalig vergebenen Rechnungsnummer versehen, welche gesetzlich vorgeschrieben ist. Hier erfahren Sie, was es bei der Vergabe von Rechnungsnummern alles zu beachten gibt.

Zu den, bereits in unserem Artikel „Rechnungen per E-Mail versenden - so geht es richtig“ behandelten, Konditionen für Rechnungen gehören auch die Rechnungsnummern.

Zuallererst sollte man sich darüber im Klaren sein, was der Gesetzgeber für Vorgaben an Rechnungsnummern stellt. Diese sind gar nicht so streng ...

Weiterlesen

Der Geschäftsführende Bundesarbeitsminister Hubertus Heil stellte in der „Bild am Sonntag“ einen jährlichen Bonus von maximal 2000 Euro in Aussicht, welcher zuerst Familien mit Kindern, Alleinerziehenden und Menschen die Angehörige pflegen zugutekommen wird. Dieser Bonus soll es ermöglichen sozialversicherte Alltagshelfer zu beschäftigen. Laut Heil könnten sich dies viele Haushalte nicht leisten und würden deshalb im Falle von Alltagshilfen auf Schwarzarbeit setzen, um die eigenen Finanzen zu schonen und dennoch den alltäglichen Aufgabenstress zu verringern.

Der Staat werde bei Anstellung von angemeldeten Alltagshelfern 40 Prozent der Kosten übernehmen, während die Familien, welche den Bonus in Anspruch nehmen, die restlichen 60 Prozent tragen. Eine vom B...

Weiterlesen

Testen Sie 30 Tage kostenlos und unverbindlich die smarte Online-Software für Betreuungsdienste und Gebäudereiniger!

Sie können Fortytools 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Dabei stehen Ihnen alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung.
Heute kostenlos testen!
Nutzerbewertung: 4,8 von 5 Sternen

Fortytools läuft komplett im Internet-Browser: Keine Software-Installation, keine Probleme mit Updates. Einfach Einloggen und fertig. Von jedem internetfähigen Gerät.

Kostenlos und unverbindlich testen
Professionelle Rechnungen schreiben
Kunden-Daten verwalten
Mitarbeiter-Daten verwalten
Aufgaben- und Terminplanung
Professionelle Angebote schreiben
Einsätze planen und Zeiten erfassen